Hapkido – Neuer Meister in der Budogemeinschaft

 

Sergej Bereznev durfte in der letzten Dan Prüfung im Shin Jeon Hapkido die Graduierung zum IV. Dan ablegen und trägt von nun an den Titel Sabum Nim (Ehrenwerter Meister). Mit Meister Sergej gibt es jetzt aktuell drei aktive Kampfkünstler in der Shin Jeon Hapkido Abteilung der Budogemeinschaft Schwerte, was auf Landesebene einzigartig ist und Bundesebene sehr selten vorkommen dürfte. Hieran lässt sich bereits erkennen, dass der Meistertitel im Hapkido nicht verschenkt wird. Die Ausbildungszeit bis IV. Dan beträgt hier im günstigsten Fall mind. 10 Jahre. Bereits die Vorprüfung verlangt alles von dem Prüfling ab, hier muss sich dieser für die Hauptprüfung qualifizieren und sich eine Zulassung „verdienen“. Alle vorangegangenen Gurte musste Meister Sergej bestätigen, neben den Fußtritten musste er Wiederholungstechniken, beidseitig, aus einem Programm von mehr als 300 Techniken vorführen.

Aber auch die anderen Teilnehmer der Prüfung zeigten hervorragende Leistungen, Carolin Bastian erlangte als erste Frau den III. Dan und ist nun Meisteranwärterin (Bu Sabum Nim). Samira Ahmadnia trägt nun den zweiten Streifen auf Ihrem Schwarzgurt, Gratulation zum II. Dan. Schwerte begrüßt einen neuen Schwarzgurt, Lutz Hillebrand hat die Prüfung zum I.Dan bestanden und ist mit 18 Jahren der jüngste Schwarzgurt in der Budogemeinschaft. Auch er darf von nun an beim An- und Abgrüßen im normalen Trainingsbetrieb als jüngster Kyossa Nim rechts neben den Meistern abknien. Auch Vater Markus Hillebrand setzte den Stein zum nächsten Grad, indem er die erste Zwischenprüfung zum IV. Dan bestand, auch er ist dem Meistertitel einen kleinen Schritt nähergekommen. Ebenfalls dabei waren zwei Teilnehmer aus dem befreundeten Verein aus Sachsen, extra aus Görlitz über 600Km angereist, legten Phillip Paul und Dennis Paul die ersten Zwischenprüfungen zum IV. Dan und II. Dan erfolgreich ab.

 

Die Prüfungskommission bestehend aus Großmeister Guido Böse VI.Dan, Meister Reinhold Harenbrock V.Dan und Gastprüfer Meister Sebastian Kneffel IV.Dan, aus Hamm, konnten nach den gezeigten Leistungen zufrieden alle Urkunden beglaubigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X