Budogemeinschaft – Budo in luftigen Höhen

 

Die Budogemeinschaft hat eingeladen, Drahtseilakt in luftiger Höhe, Konzentration und Spannung, Balance und Geschicklichkeit, Spaß und Freude pur.  Ein ungewohntes Terrain für die Kampfkünstler, doch als Sportbegeisterte eine gelungene Abwechslung. 

 

Keine Galerie-Vorlage gefunden!
 
 
Das lassen sich die verschiedenen Abteilungen nicht zweimal sagen, insgesamt 34 Kletterkünstler, ab  6 Jahre, erlebten die Faszination der Höhe im Kletterwald Schwerte.  Mit Seilbrücken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in 4 – 12m Höhe, Mega-Seilbahn, Kletterseil auf 17m und vielen andere Stationen.
 
Fast pünktlich gegen 13:00 Uhr startete das Event. Jeder Teilnehmer wurde mit einem Klettergurt nebst Helm ausgerüstet. Nach dem Kennenlernen der Kletterausrüstung und der Sicherheitsbestimmung wurde ein kleiner Schnupper-Parcours absolviert. Dies löste bei einigen der Sportlern sichtlich Unruhe aus. So hatten mehrere Teilnehmer deutlich Respekt vor den Höhen im Wald. Danach ging es direkt los, der Wald ruft. Nach einer kurzen Eingewöhnung ging es dann aber doch wie die Eichhörnchen in die Bäume. Die Kampfkünstler erstürmten die spannenden und abwechslungsreichen Parcours. 
 
Für den Event-tag hatte der Verein ein Pavillon gemietet, hier konnten die Kletterkünstler einen Boxenstopp einlegen. Getränke und kleine Snacks gaben neue Kraft für die nächste Kletter-Etappe.
 
Alle nehmen die persönliche Herausforderung an und erweitern so Ihre individuellen Grenzen. Jeder entscheidet für sich, wo er seine Grenze zieht. Lernen mit der Höhe umzugehen was auch zugleich eine Steigerung des Selbstvertrauen bedeutet. Jedes kleine Erfolgserlebnis trägt an diesem Tag dazu bei.
 
Erkennbar ist, dass solche Events die Gemeinschaft des Vereins  stärken. Hier hilft auf einmal der große Bruder der kleinen Schwester über ein Hindernis. Die Kinder stehen zusammen mit den Eltern auf einer Plattform und zeigen Ihnen gegenseitig Ihr Können.
 
 

 

Vielen Dank an den Jugendvorstand Sophie und Lutz Hillebrand für die Organisation, sowie dem Verein als Sponsor und allen fleißigen Händen die diesen tollen Tag ermöglichten.

 

X