Hapkido – Karneval

Budo Alaaf, auch dieses Jahr feierten wir ganz im Sinne der großen Narren und Jecken.

Zahlreich ließen es die kleinen Narren im Kampfkunstzentrum krachen. In originellen Kostümen hatten sie sich eingefunden, um das Karnevalswochenende einzuläuten. Großmeister Guido Böse leitete dieses Mal als Darth Vader die Party. Mit der „bösen“ Seite der Macht, heizte er den als Ninja, Ritter, Prinzessinnen, Piraten & Co. verkleideten Karnevalisten mit Spieleparcour, Ballspielen, Staffellauf und als Höhepunkt das Tauziehen, ordentlich ein.

Nebenbei hagelte es ordentlich Kamellen, auch die Schokokuss Wurfmaschine war wieder stark umlagert. Das Organisations-Team hat sich mal wieder viel Mühe gegeben. Mit einer gelungenen Veranstaltung zum Karneval wurde auch wieder der Zusammenhalt der Shin Jeon Abteilung gestärkt.

Gegen 18:30 Uhr neigte sich die Party langsam dem Ende und die Kinder gingen mit Taschen voller Kamellen zufrieden nach Hause und träumten bestimmt noch in der Nacht von der Karnevalsparty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X