Hapkido – 4. DVD Abend

Die vierte Auflage des Filmfestes der Budogemeinschaft Schwerte stand unter dem Motto „Boxen“. In dieser Nacht bekamen zur Abwechslung einmal die zahlreich erschienenen Kampfkünstler etwas auf die Augen. Mindestens einmal im Jahr veranstaltet wir für unsere Mitglieder ein Filmfest. Hierbei verwandelt sich unser Kampfkunstzentrum dank Beamer und Leinwand in einen großen „Kinosaal“.
Während die braven Bürger schliefen, machten wir es uns auf der umfunktionierten Trainingsmatte mit Luftmatratzen, Schlafsäcken und Kissen bequem. So ausgerüstet wurden bis zum Morgengrauen selbst vorgeführte Filme zu obigem Thema geschaut. Als Erzfeind stand uns die Müdigkeit gegenüber, was sich dann auch schon mal mit leisen Schlafgeräuschen bemerkbar machte.
Doch im Mittelpunkt standen nicht nur die Filme, sondern der Spaß, welcher sich automatisch in der freundschaftlichen Atmosphäre ergab. Auch die Filmpausen wurden nicht nur zum Nachtanken der Knabbersachen genutzt, sondern auch zum vertiefen der Gemeinschaft, welche auch diesmal wieder aus allen Altersgruppen bestand. Auch für das leibliche Wohl wurde wieder ausgiebig gesorgt.

Alles in allem ein gelungener Abend, welcher nach einer fünften Auflage des Filmfestes schreit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X